Ohrakupunktur

 MG 3829

Diese Art von Akupunktur wird oft mit anderen Punkten des Körpers angewendet. Anders als die Körperakupunktur basiert die Ohrakupunktur nicht auf der Meridianlehre, sondern sie ist eine Reflexzonentherapie. Der im Ohr ausgelöste Reflex wird direkt via Gehirn und Nervenbahnen zur entsprechenden Körperregion weitergeleitet. Die Ohrakupunktur wird vor allem zur Schmerztherapie und bei Suchterkrankungen erfolgreich eingesetzt. Für die Ohrakupunktur werden feine Nadeln oder Ohrsamen benutzt, so kann man in den therapiefreien Tagen den Wirkungseffekt unterstützen.